Bestand umschreiben


Zeit/Ort
Mai 2021 - heute
Warstein, Nordrhein-Westfalen

Auftraggeber:in
We love Warstein e.V.




Das Bestandsgebäude (Baujahr 1854, Anbau 1960) ist zentral am Warsteiner Marktplatz gelegen. In unmittelbarer Umgebung befindet sich das Rathaus und die Pfarrkirche St. Pankratius. Mit dieser Lage bietet sich für den Verein die Möglichkeit, einen Dritten Ort im Herzen der Stadt zu entwickeln. Zugäng- lichkeit, Sichtbarkeit und Einbindung im Alltag der Bürger*innen sind an dieser Stelle gut umsetzbar. Mit der kulturellen Belebung des Erdgeschosses, soll ein Impuls gegen den sich zunehmend ausbreitenden Leerstand im Stadtzentrum Warsteins geleistet werden.

Ein neues Narrativ für ein leer stehendes Erdgeschoss am Warsteiner Marktplatz zu entwickeln ist Ziel dieses Projekts. Einerseits soll der Bestand umgeschrieben werden - im Sinne einer architektonischen Transformation - andererseits war es wichtig mit Hilfe von Plandarstellungen und Visualisierungen eine neue Erzählung für die Zukunft des Ortes nach Außen zu kommunizieren.




Zukunft gestalten: